+++  MUT-Kids Training  +++     
     +++  RÄUBERISCHER ABSCHLUSS IM ABENTEUERLAND  +++     
     +++  Brandoberndorfer Lauf-Treff weiht Sitzgruppe ein  +++     
     +++  Mehrzweckhalle Brandoberndorf  +++     
     +++  „Kleine Lebensretter“ in der Kita ausgebildet  +++     
     +++  25-jähriges Dienstjubiläum Petra Wißemborski  +++     
     +++  Solarkataster Hessen  +++     
     +++  Der Nikolaus war da!  +++     
     +++  So gut schmeckt der Herbst  +++     
     +++  Ronja Räubertochter-Fest  +++     
     +++  Geheimwort "Goldfisch" in der Kita Regenbogen  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Panoramaweg

big_10155699_0_400-267.JPG

 

 

Am 21.06.2009 wurde der Panoramaweg Waldsolms durch Landrat Wolfgang Schuster und Bürgermeister Bernd Heine offiziell seiner Bestimmung übergeben.

 

Das Projekt "Panoramaweg" wurde im Jahre 2005 von Hessen-Forst, Forstamt Weilmünster in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Waldsolms und dem Zweckverband Naturpark Hochtaunus ins Leben gerufen. Nach einem Konzept von Revierförster W. Brake dient der Panoramaweg einerseits der Besucherlenkung zum Zwecke des Naturschutzes und der Wildbiologie, andererseits dem Bürger als attraktives Freizeitangebot.

Er bietet:

  • Wanderern, Walkern und Joggern
  • eine mittlere bis lange Laufstrecke,
  • die gut beschildert,
  • mit Kilometermarkierungen versehen,
  • mit Ruhebänken und Sitzgruppen bestückt,
  • je zur Hälfte in Wald und in Feld,
  • außerhalb von Ortschaften verläuft.

 big_10155744_0_400-400.JPG


Angebote, den Panoramaweg kennen zu lernen:

  • Motivwanderung mit den Kindergartenkindern rund um die Wasserbuche
  • Verkürzte Erlebniswanderung mit Förster Brake durch das „Uthental“
  • Walking auf dem Panoramaweg (ca. 1 Stunde)
  • Joggen auf dem Panoramaweg (gesamte Distanz 18 km)
  • Trimm-Trab auf dem Panoramaweg