+++  Die betreute Grundschule wird biologisch!  +++     
     +++  Die BG wird biologisch  +++     
     +++  ERHÖHTE WALDBRANDGEFAHR  +++     
     +++  Die Gemeinde Waldsolms informiert  +++     
     +++  MATHEMATIK ZUM ANFASSEN  +++     
     +++  20 Jahre Köhlerbuben Hasselborn  +++     
     +++  Kraftsolms feierte sein 700jähriges Dorfjubiläum  +++     
     +++  EUROPAWAHL  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Förderverein der Lotte-Eckert-Schule e.V.

Vorstand

Schulstr. 3
35647 Waldsolms OT Brandoberndorf

Telefon (06085) 9899731 Betreute Grundschule

E-Mail E-Mail:
www.bg-waldsolms.de

Wir engagieren uns ... auch für IHR Kind.
Viele Dinge wären an unserer Grundschule nicht möglich, wenn es nicht engagierte Eltern, Lehrer und sonstige Förderer der Schule gäbe, die mit Rat und Tat sowie Geld der Schule zur Seite stehen würden.

Ob "Betreute Grundschule", "Schulbücherei", "AG-Angbote" oder "Anschaffung von Sportgeräten/ Lehrmitteln", wenn es an Geld mangelt, hilft der Förderverein. Klappt es bei einer Familie nicht mit dem Beitrag zur Teilnahme eines Kindes an der Klassenfahrt, greift der Förderverein unterstützend ein. Besteht Diskussionsbedarf zu aktuellen Themen rund um Erziehung und Kinder - der Förderverein organisiert einen Infoabend zu dem Thema. Durch die enge Zusammenarbeit der Schulleitung und des Kollegiums mit dem Förderverein (zwei Lehrer sind fester Bestandteil des erweiterten Vorstands) wird es ermöglicht, dass wir alle etwas an der Schule bewegen können, wenn wir uns zusammenschließen.

 


Aktuelle Meldungen

Die betreute Grundschule wird biologisch!

(08.07.2019)

 

Liebe Kinder und liebe Eltern,

 

nachdem deutschlandweit immer mehr Kindergärten und Schulen ihren Kindern biologisch wertvolles Mittagessen anbieten, wollen wir nachziehen.
Viele Eltern sehen gerne Bio-Produkte auf dem Speiseplan ihrer Kinder und leben es am Wochenende ihnen auch so vor.
Die Firma Zaug bietet täglich ein Bio-Menü an, das zu 100% aus biologischen Lebensmitteln zubereitet wird. Die eingesetzten Lebensmittel tragen die Siegel von Demeter, Bioland, Naturland und EG-Bio.
Wir haben bei der Firma Zaug nachgefragt, leider ist Fleisch in Bioqualität im Mittagessen nicht möglich, ohne die Preise zu erhöhen. Wir bekommen das Essen in Bioqualität aber zu den gleichen Preisen wie bisher; Fleisch ist leider nur aus Massentierhaltung erhältlich. Muss es das wirklich?
Wir, als Vorstand des Fördervereines, haben beschlossen NEIN.
Mit der Umstellung auf das Bio-Essen ist für unsere Kinder eine bessere, gesündere Ernährung möglich.
Einige Beispiele des Bio-Menüs:
• Kichererbsen-Möhren-Curry mit Reis, Erdbeerquark
• Fruchtige Tomatensoße mit Vollkornspiralnudeln, Wildheidelbeerjoghurt
• Kräuterquark mit Kartoffeln, Karottenstück, Frischobst

Zum Beginn des neuen Schuljahres werden wir eine Umfrage zum Thema Essen starten. Bei genügend Nachfrage könnten wir an die Firma Zaug herantreten und nachfragen, ob und zu welchem Mehrpreis sie auch Biofleischprodukte anbieten würden.
Wir hoffen diese Entscheidung in eurem und ihrem Interesse gefällt zu haben.

 

Euer Vorstand des Fördervereines der Lotte-Eckert-Schule e.V.

Volksbank Mittelhessen gratuliert zum Vereinsjubiläum

(25.09.2017)

 

 

 

 

Presseinformation vom 19.09.2017

 

Volksbank Mittelhessen gratuliert zum Vereinsjubiläum

 

  • 750 Euro für den Förderverein der Lotte-Eckert-Schule Brandoberndorf e.V.

 

 

Waldsolms-Brandoberndorf. In diesem Jahr hat die Volksbank Mittelhessen den neuen Förderwettbewerb „Unser Vereinsjubiläum 2017“ ins Leben gerufen. Mittelhessische Vereine, die 2017 Jubiläum feiern, unterstützt die Volksbank mit bis zu 1.500 Euro. Die Losfee zog insgesamt 100 Vereine, an die nun Fördergelder in Höhe von insgesamt 75.000 Euro fließen. Teilgenommen hat auch der Förderverein der Lotte-Eckert-Schule Brandoberndorf e.V., dessen Konzept für die betreute Grundschule in diesem Jahr ihr 10. Jubiläum feiert.

 

Regionaldirektor Thomas Cornelius überraschte den Vereinsvorstand Matthias Hartmann mit einem symbolischen Scheck. Der Verein kann sich über eine Fördersumme in Höhe von 750 Euro freuen. Etwa 150 Mitglieder zählt der Verein, der schon seit dem Jahr 1991 in Brandoberndorf aktiv ist.

 

Die Volksbank Mittelhessen übernimmt Verantwortung für die Region und fördert zahlreiche regionale Initiativen, Vereine sowie soziale und gemeinnützige Einrichtungen durch finanzielle Fördermaßnahmen. Diese Förderung erfolgt in erster Linie über die regelmäßige Ausschreibung von Förderwettbewerben, bei denen Projekte und Ideen einreicht werden können. Eine Übersicht zu allen aktuellen Wettbewerben steht unter www.vb-mittelhessen.de/engagement zur Verfügung.

 

Regionaldirektor Thomas Cornelius überreichte dem Vereinsvorständen Michael Ortmann & Matthias Hartmann den symbolischen Spendenscheck.

 

 

Portrait der Volksbank Mittelhessen:

 

Im Herzen Hessens zuhause, zählt die Volksbank Mittelhessen mit einer Bilanzsumme von 6,9 Mrd. EUR zu den größten Kreditgenossenschaften Deutschlands. 192168 Anteilseigner sind direkt am Erfolg der mitgliederstarken Volksbank beteiligt. 1400 Mitarbeiter betreuen in 89 Geschäftsstellen 334683 Kunden. Darüber hinaus stehen den Kunden im Geschäftsgebiet 50 Selbstbedienungsstandorte sowie 182 Geldautomaten zur Verfügung. Seit seiner Gründung im Jahr 1858 ist das Geldinstitut sowohl aus eigener Kraft als auch durch Fusionen kontinuierlich gewachsen. Mit ihrer wirtschaftlichen Stärke ist die Volksbank Mittelhessen wichtiger Finanzierungspartner der heimischen Wirtschaft und bedeutender Förderer der gesamten Region. Eng mit Mittelhessen verwurzelt übernimmt die Volksbank gesellschaftliche Verantwortung in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens. So wurden im Jahr 2016 zahlreiche regionale Initiativen, Vereine sowie soziale und gemeinnützige Einrichtungen durch finanzielle Fördermaßnahmen in Höhe von rund 1,3 Mio. EUR unterstützt.

 

 

 

Pressekontakt:

 

Volksbank Mittelhessen eG

Vorstandsstab

Dennis Vollmer

Schiffenberger Weg 110

35394 Gießen

Telefon: 0641 7005-663213

Telefax: 0641 7005-863299

Mobil: 0152 5641 9392

E-Mail: dennis.vollmer@vb-mittelhessen.de