+++  Stellenausschreibung  +++     
     +++  Das "Rolandseck" gibt es seit gut 30 Jahren  +++     
     +++  Brennholzselbstwerbung 2017  +++     
     +++  Waldsolms hat neue Gemeindebrandinspektoren  +++     
     +++  Wiedereröffnung TEDI-Markt  +++     
     +++  Die LEADER-Region Lahn-Dill-Wetzlar  +++     
     +++  Chlorung des Trinkwassers im Ortsteil Kraftsolms  +++     
     +++  Mehrzweckhalle Brandoberndorf  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Bürgermobil der Gemeinde Waldsolms

big_6350699_0_330-278.JPG

 

 

Die Gemeinde Waldsolms hat ihr neues Bürgermobil in Betrieb genommen. Das alte Bürgermobil war mit über 230.000 km und 11 Jahren intensiver Nutzung nicht mehr verkehrstauglich, so dass schnell gehandelt werden musste. Nachdem es nicht gelang, erneut ein durch Werbung finanziertes Bürgermobil zu beschaffen, hat die Gemeinde Waldsolms diese Aufgabe selbst übernommen und die Gemeindevertretung hat entsprechende Mittel in den Haushalt 2008 eingestellt.

 

Das Bürgermobil dient ausschließlich den Waldsolmser Vereinen /Gruppierungen und ist ein wichtiger Bestandteil der Kinder- und Jugendförderung. Das 9-sitzige Fahrzeug wird darüber hinaus auch für die Betreuung der Senioren eingesetzt und steht für Einkaufsfahrten für Seniorinnen und Senioren der Ortsteile, in denen keine Einkaufsmöglichkeiten bestehen, zur Verfügung. Anmeldungen für das Bürgermobil nimmt die Gemeindeverwaltung ab sofort entgegen. Zuständig ist unsere Frau Amend  (Tel. 06085 9810-12 E-Mail: ). Die Übergabe und Rücknahme des Fahrzeugs erfolgt durch Herrn Karl-Heinz Ott (Tel. 06085 - 3054) oder Herrn Walter Hofmann (Tel. 06085 – 1200). Für die Nutzung des Fahrzeugs wird eine Kostenbeteiligung von zurzeit 0,40 € inklusive Treibstoff erhoben.

 

Nutzungsvereinbarung Bürgermobil

Richtlinien