+++  Verabschiedung Walter Hofmann  +++     
     +++  Verabschiedung von Revierförster Matthias Hornung  +++     
     +++  Gemeinsamer Spaziergang auf dem Köhlerweg.  +++     
     +++  Hallenschließung Sommerferien  +++     
     +++  Freibadsaison 2020  +++     
     +++  CORONA-WARN-APP  +++     
     +++  Schwimmbaderöffnung 2020  +++     
     +++  Liebe Waldsolmser*innen,  +++     
     +++  Antragsformular Kitas  +++     
     +++  Dorfkümmerin Waldsolms  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Mit dem neuen Taunus-Freizeitplaner die Highlights der Freizeitregion Taunus entdecken

Waldsolms, den 17.06.2020

 

Pressemitteilung 16.06.2020

Mit dem neuen Taunus-Freizeitplaner die Highlights der Freizeitregion Taunus entdecken

 

Taunus. Attraktiv für Gäste wie für Einheimische, zudem ein wichtiges Arbeitsinstrument für alle Tourist-Infos und Bürger-Büros im Taunus: Das ist der neue Freizeitplaner, den der Taunus Touristik Service (TTS) nun veröffentlicht hat. Nachdem in den letzten Wochen immer mehr Corona-Einschränkungen aufgehoben wurden und Freizeiteinrichtungen, Gastronomiebetriebe und Unterkünfte im Taunus mit neuen Hygienekonzepten langsam wieder öffnen durften, hilft der Taunus-Freizeitplaner bei der Gestaltung des nächsten Tagesausflugs oder (Kurz-)Urlaubs im Taunus. Mit dem neuen Werkzeug können Interessierte auf der Webseite www.taunus.info aus den zahlreichen interessanten Angeboten der gesamten Region ihre Favoriten in einer Merkliste speichern und als individuellen Freizeitplan ausdrucken. So wird die Planung von Freizeitaktivitäten im Taunus noch einfacher.

 

Für Interessenten sowie für alle Gästeberatungsstellen der Taunus-Orte nutzbar

 

Das Besondere: Der Freizeitplaner kann bequem über das Smartphone oder zu Hause am PC verwendet werden. Aber auch alle touristischen Beratungsstellen im Verbandsgebiet des Taunus Touristik Service können das Tool für ihre Gästeberatung verwenden, als Orts- oder Regionsverzeichnis nutzen und individuell einsetzen.

 

„Der Freizeitplaner ermöglicht es Gästen wie Einheimischen und Tourist-Infos, sich eine den eigenen Interessen angepasste Übersicht für einen Urlaub oder Ausflug im Taunus zusammenzustellen. Gerade nach dem langen Corona-Lockdown zieht es die Menschen raus ins Grüne, da kommt der Freizeitplaner gerade recht", resümiert Daniela Krebs, Geschäftsführerin des Taunus Touristik Service e.V.. „Die Digitalisierung ist im Tourismus nicht mehr wegzudenken. Mit dem Freizeitplaner schaffen wir eine optimale Vernetzung von unseren umfangreichen Online-Inhalten der Freizeitangebote in der Region und der Möglichkeit, diese in ansprechender Form digital zu speichern oder auch als Booklet auszudrucken."

 

Was der neue Freizeitplaner bietet

 

Die nach den persönlichen Vorlieben der Nutzer ausgewählten Angebote werden im Freizeitplaner attraktiv und übersichtlich mit vielen Bildern, nützlichen Informationen und einer Kartenansicht dargestellt. So kann nun nicht nur ein allgemeines Gastgeberverzeichnis der gesamten Region oder einzelner Orte erstellt, sondern auch individuell auf die Bedürfnisse der Gäste zugeschnitten werden. Diese können bereits online eine Auswahl treffen und gezielt Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Rad- und Wanderwege, Veranstaltungen oder Gastro- und Übernachtungsbetriebe im Taunus auswählen, die sie interessieren, so dass ein umfassendes Infopaket geschnürt wird. Damit rundet der Freizeitplaner die bestehende Broschürenlinie des TTS ab.

 

Besonders für den Einsatz in der größten Tourist-Info im Taunus, im Taunus-Informationszentrum an der Hohemark in Oberursel, die seit Juni wieder geöffnet hat, ist der Freizeitplaner hervorragend zur Beratung der vielen Besucher*innen geeignet. Denn hier gehen häufig individuelle Anfragen zu einzelnen Freizeitaktivitäten, den Orten im Taunus oder zu bestimmten Unterkunftsarten ein. Mit dem Freizeitplaner erhalten alle Taunus-Interessenten und potenziellen Gäste vom Team der Tourist-Info künftig maßgeschneiderte Informationen zu ihren Anfragen. Der Freizeitplaner kann aber auch als allgemeines Gastgeberverzeichnis für alle Unterkünfte im Taunus erstellt und in dieser Form auf die vielen Messen und Veranstaltungen, die der TTS im Jahr besucht, mitgenommen werden.

 

Nützliches Instrument für die Beratungsstellen aller TTS-Orte

 

Für die weiteren Tourist-Informationen und Bürgerbüros im Taunus ist der Freizeitplaner ebenfalls ein wichtiges Instrument, das sie bei ihrer täglichen Arbeit und Beratung unterstützt: Über das Tool können sich alle TTS-Mitgliedsorte ein eigenes, individualisiertes Verzeichnis mit ihren Veranstaltungen, Übernachtungsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, Rad- und Wanderwegen und/oder Gastronomiebetrieben erstellen, um auf spezifische Anfragen ihrer Gäste oder Bürger*innen zu reagieren. Bei diesem Verzeichnis werden sowohl der Titel als auch die erste Seite mit Logo, Bildern und Texten des jeweiligen Ortes versehen. So kann das Dokument auch direkt auf der ortseigenen Webseite eingebunden werden. Der Vorteil dabei ist nicht nur die individuelle Auswahl der Angebote, sondern auch, dass Änderungen bei den Angeboten sofort sichtbar sind und der Freizeitplaner schnell und einfach erstellt werden kann. Dies passiert sozusagen auf Knopfdruck und ohne weitere Kosten.

 

Infobox: Wie funktioniert der neue Taunus-Freizeitplaner?

 

Der Taunus-Freizeitplaner funktioniert einfach und intuitiv: Ist ein Angebot auf der Webseite www.taunus.info aufgerufen, kann es mittels eines „Herz-Buttons" gemerkt werden, so dass es direkt im Freizeitplaner gespeichert ist. Der Freizeitplaner funktioniert demnach wie eine „Merkliste", die der Nutzer jederzeit aufrufen kann. In der Merkliste findet er dann die ausgewählten Angebote und kann diese auch wieder aus der Liste entfernen. Aus der Merkliste kann mit einem Klick ein PDF erzeugt werden, dessen Detailgrad der Nutzer vorab bestimmen kann. So ist eine kompakte Übersicht wie auch eine ausführliche Darstellung möglich. Die Angebote sind außerdem in einer Karte verortet. Das Dokument kann anschließend auf dem Smartphone oder Tablet genutzt oder als Booklet ausgedruckt werden. Es kann dann sowohl für die Reisevorbereitung als auch für die Tagesplanung vor Ort dienen und bietet einen guten Überblick über die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten im Taunus.

Hinweis: Herausgeber des Freizeitplaners ist der Taunus Touristik Service (TTS), Dachverband der Freizeitregion Taunus. Verantwortlich für die ortsspezifischen Einträge auf der Internetseite und somit auch im Freizeitplaner sind jedoch die Mitglieder des TTS, die für die entsprechende Datenqualität sorgen.

v.i.S.d.P.:

Taunus Touristik Service e.V., Hohemarkstraße 192, Oberursel (Taunus), Tel.: (06171) 507820, Geschäftsstelle

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Mit dem neuen Taunus-Freizeitplaner die Highlights der Freizeitregion Taunus entdecken