+++  Die betreute Grundschule wird biologisch!  +++     
     +++  Die BG wird biologisch  +++     
     +++  ERHÖHTE WALDBRANDGEFAHR  +++     
     +++  Die Gemeinde Waldsolms informiert  +++     
     +++  MATHEMATIK ZUM ANFASSEN  +++     
     +++  20 Jahre Köhlerbuben Hasselborn  +++     
     +++  Kraftsolms feierte sein 700jähriges Dorfjubiläum  +++     
     +++  EUROPAWAHL  +++     
     +++  Freibad "TaunusPerle  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Riesengedränge herrschte beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Brandoberndorf

Waldsolms, den 20.05.2019

Zum „Tag der offenen Tür“ der Freiwilligen Feuerwehr Brandoberndorf zeigte sich Petrus am Sonntag als Freund der hilfsbereiten Feuerwehrleute. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen strömten die Besucher in Scharen auf das Gelände des Gerätehauses der Wehr am Grünen Weg.

 

„Zu unserer 90-jährigen Jubiläumsveranstaltung 2016 haben wir historische Feuerwehr-Fahrzeuge ausgestellt. Bei unserem heutigen Tag der offenen Tür können wir nun zwei neue Fahrzeuge präsentierten“, freute sich der Brandoberndorfer Wehrführer Peter Sorg. Stolz stellten die Mitglieder der Brandoberndorfer Wehr ihr erst am Dienstag beim Ausrüster abgeholtes neue Löschfahrzeug LF 10 KATSs sowie ihren neuen Mannschaftstransportwagen den interessierten Bürgern vor.

 

Im Rahmen einer akademischen Feier hatte der Waldsolmser Bürgermeister Bernd Heine (SPD) am Samstagabend das neue Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Brandoberndorf übergeben. Der evangelische Pfarrer Jörg Lange und der katholische Pastoralreferent Richard Ackva segneten die beiden Fahrzeuge ein.

 

Dicht umlagert war das beeindruckende Fahrzeug auch von den Kindern, die alle eine Runde mit dem gewaltigen, roten Laster drehen wollten.

 

Neben der Fahrzeug-Ausstellung zählte die Übung der eifrigen Mitglieder der Jugendfeuerwehr zu den Hightligths der Veranstaltung. Vielfältige Informationen zur Feuerwehr konnten in diesem Rahmen dem begeisterten Publikum vermittelt werden.

 

Während Spiele und Spaß für Kurzweil bei den Kindern sorgten, genossen die Erwachsenen einen gemütlichen Nachmittag im und vor dem Feuerwehr-Gerätehaus bei Steaks, Wurst vom Grill und abkühlenden Getränken. „Einen solchen Andrang habe ich noch nicht erlebt“, wischte sich einer der rührigen Griller den Schweiß von der Stirn. Die lange Warteschlange hatte sich inzwischen übergangslos von der Essen- zur lecker bestückten Kuchentheke verlagert.

 

Text und Fotos: Helmut Serowy

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Riesengedränge herrschte beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Brandoberndorf

Fotoserien zu der Meldung


Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Brandoberndorf (20.05.2019)